Systemische Beratung

Am Anfang unserer Beschäftigung mit systemischen Beratungsansätzen, zu denen auch das Coaching gehört, stand eine Ausbildung in  “Psychodrama und Organisationsentwicklung” mit folgenden Schwerpunkten:                                                

  • Systemisches Beratungsverständnis                                                         
  • Rollen in der Institution / im Unternehmen
  • Tradierung von Funktionsrollen
  • Geschichte der Institution / des Unternehmens
  • Entwicklungsphasen
  • Unternehmenskulturen
  • Konfliktanalyse und Konfliktmanagement
  • Formale und informelle Hierarchien
  • Teamprozesse
  • Außenvernetzung
  • Planung von PE-Maßnahmen
  • Fortbildung im OE-Prozess
  • Rolle des Beraters
  • Planung, Durchführung, Kontrolle
Fallbearbeitung

"Handeln ist besser als reden".

Jacob Moreno entwickelte in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts unter den Oberbegriffen des Psychodramas und der Soziometrie zahlreiche spielerische Verfahren, mit denen hervorragende Ergebnisse in der Bearbeitung sozialer Beziehungen und der Persönlichkeitsentwicklung erzielt werden. Im Zentrum steht die Entfaltung kreativer Handlungsmöglichkeiten.
Viele der heute erfolgreichen Coachingmethoden, wie etwa das Rollenspiel, Perspektivwechsel oder die Aufstellungsarbeit greifen auf die Entdeckungen Morenos zurück.