Coachingvielfalt

Coaching ist weder Therapie noch Beratung.
Coaching ist ein Modell für den respektvollen Umgang miteinander und der Würdigung der menschlichen Freiheit.
Coaching setzt auf die Devise “Handeln ist besser als Reden”.
Coaching gibt das Vertrauen in die eigene Handlungsfähigkeit zurück.
Coaching hilft, in die eigene Stärke, Kraft, Kreativität und Kompetenz zu finden.
Coaching eignet sich für Fragen, für die es deshalb keine Patentrezepte gibt, weil sie nur aus dem Zusammenspiel von vielen unterschiedlichen Faktoren zu verstehen sind.
Deshalb sind die Themen, mit denen Coaching sich beschäftigen kann, auch so vielfältig wie das Leben selbst.
Die Palette reicht vom Fitness-Coach über den Diät-Coach bis zum
Beziehungs-Coach.
Einige Varianten, z.B. die “beste Freundin”, sind älter als alle aktuellen Moden.

Der Begriff Coaching bezieht sich eher auf eine bestimmte Haltung als auf ein eng gefasste Methode. Die Grenzen zu den angrenzenden Bereichen wie Beratung oder Training verschwimmen immer mehr. Letztlich könnte jedes gut gemeinte Gespräch zwischen Menschen als Coaching bezeichnet werden.
Professionelles Coaching verpflichtet sich deshalb selbst auf eine Reihe von Qualitätskriterien.